back

Nach 18 Jahren „Diesel“ habe ich mit 7.07 nun auf ein Fahrzeug mit Erdgas als Kraftstoff umgestellt. Der Philosophiewandel ist durch den geringeren Ausstoß an CO2/km begründet. Bei der vollständigen Verbrennung des Kraftstoffes Diesel entstehen 0,26 kg CO2/kWh an im Kraftstoff gebundener Primärenergie. Im Vergleich dazu beträgt die CO2 Emission bei Erdgas nur 0,2 kg CO2/kWh. Weiteres hat der Betrieb eines Erdgasfahrzeuges den Vorteil auch aufbereitetes Biogas (BioCNG & SNG) und damit heimische Ressourcen nützen zu können.

Impressum